Unterrichtsreihe „Auf eigenen Füßen“

Kurz vor dem Ende der 10. Klasse beschäftigen sich die Schüler*innen im Rahmen einer Unterrichtsreihe mit Fragen und Herausforderungen einer wohnlichen und finanziellen Verselbständigung und werden so in die Lage versetzt, „auf eigenen Füßen“ zu stehen.

Umsetzung

„Auf eigenen Füßen“ ist als eigenständige Reihe im Rahmen des AW-Unterrichts (Arbeitslehre/ Wirtschaft) konzipiert und wird von der*m Fachlehrer*in durchgeführt. Hierbei sollen u.a. die folgenden Themen nähergebracht werden:

  • Eröffnung eines eigenen Giro-Kontos (Auswahl der Bank, Gebühren etc.)
  • Finanzierung (z.B. BAFÖG, Kindergeld, Ausbildungsvergütung, Nebenjobs, was bedeutet „Brutto“ und „Netto“ etc.)
  • Eigene Wohnung (Kaltmiete, Nebenkosten, Betriebskosten etc.)
  • Versicherungen (Haftpflicht-, Hausrat-, Krankenversicherung etc.)
  • Verträge (Mobilfunk, Sport, ÖPNV etc.)

Für die Durchführung dieser Unterrichtsreihe wurden Materialien erarbeitet. Wenn möglich können externe Referent*innen wie z.B. „My Finance Coach“ in einzelne Stunden eingebunden werden. Die AW-Lehrkraft trägt dafür Sorge, dass die Themenauswahl den konkreten Interessen und Fragen der Schüler*innen zum Thema Verselbständigung gerecht wird.

Abhängig von der Verteilung der Wochenstunden werden verschiedene Methoden in die Unterrichtsreihe eingebaut (siehe Materialien), u.a.

  • Einzelarbeit
  • Kurzvorträge
  • Gruppenarbeit
  • Brainstorming
  • Recherche im Internet

Durchführung

AW-Lehrer*in

Schnittstellen

  • Klassenlehrer*in
  • Fachlehrer*in
  • ggf. externe Referent*innen, z.B. von „My Finance Coach“

Dokumente

Materialsammlung "Auf eigenen Füßen" Größe der Datei: 187 KB Download