Prozessbeschreibungen der Mo.Ki-Bausteine

Im Folgenden werden 21 Bausteine und Module, die im Rahmen der Projekte Mo.Ki III und IV an der Peter-Ustinov-Gesamtschule entwickelt wurden, im Hinblick auf Ziele, Fragen der Umsetzung und der zeitlichen Rahmenbedingungen konkret beschrieben. Diese Übersicht spiegelt nicht die gesamte Palette armutssensibler Angebote und Maßnahmen der Peter-Ustinov-Gesamtschule wider, sondern eben nur jene Angebote, die im Mo.Ki-Projektrahmen ergänzend zu den bereits bestehenden Konzepten und Angeboten der Schule entwickelt und erprobt wurden.

Manche Module beziehen sich auf alle Jahrgänge der Sekundarstufe I, andere nur auf bestimmte Jahrgänge. Einige Module sind im Stundenplan unterrichtlich verankert, wie z.B. das „Soziale Klassentraining“, andere werden in einem außerunterrichtlichen Rahmen umgesetzt. Der folgenden Übersicht kann darüber hinaus entnommen werden, welche Module (auch) an außerschulischen Lernorten umgesetzt werden und in welchen Modulen die aktive Mitwirkung der Schulsozialarbeit konzeptionell obligatorisch ist.